» Start» Kategorien

Als Vertragssprache stehen Deutsch und Englisch zur Verfügung. Sie können durch klicken auf das Flaggensymbol die Sprache wechseln.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

1. Liefergebiet

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, in Länder der EU und in die Schweiz.

2. Vertragsabschluss und Preise

Die Produktdarstellung in unserem Shop stellt einen unverbindlichen Katalog dar. Durch anklicken des Bestellbuttons in unserem Online-Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Unmittelbar nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie von uns eine Zugangsbestätigung der Bestellung per E-mail.

Der Zeitpunkt des Vertragschlusses hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsart ab:

Nachnahme, SEPA-Lastschrift, Rechnungskauf:

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand der Ware innerhalb des in der Produktbeschreibung angegebenen Zeitraums oder durch eine separate Annahmeerklärung an.

Vorkasse:

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Übermittlung der Überweisungsdaten zusammen mit der Zugangsbestätigung der Bestellung per E-mail an.

SOFORT Überweisung / KLARNA SOFORT:

Nach Abschluss der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Mit Abschluss der Zahlung kommt der Vertrag zustande.

Paypal, Kreditkartenzahlung:

Während des Bestellvorgangs geben Sie Ihre Zahlungsdaten ein und bereiten damit den Zahlungsvorgang vor. Mit Klick auf den Bestellbutton wird der Zahlungsvorgang abgeschlossen und der Vertrag kommt zustande.

Alle Preise sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus den Geschäftsbeziehungen unser Eigentum.

4. Datenschutz

Kundendaten werden unter Beachtung der Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDSSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Dienstleistungspartner (z.B. Versandunternehmen) die Daten zur Abwicklung der Bestellung benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich die Weitergabe der Daten auf das erforderliche Minimum. Bei berechtigtem Interesse (z.B. Zahlung auf Lastschrift oder Rechnungskauf) behalten wir uns außerdem vor, bei Wirtschaftsauskunfteien Bonitätsauskünfte über den Kunden einzuholen. Wir sind ebenfalls berechtigt, offene Forderungen an ein Inkassounternehmen abzutreten.

5. SEPA Laschrift:

Die Mindestfrist für die Information vor dem Einzug einer fälligen Zahlung (Vorabankündigung), beträgt einen Werktag.

 


Kundeninformationen:

Information zur Abspeicherung des Vertragstexts:

Sie erhalten nach Abschluss der Bestellung automatisch eine Bestellbestätigungsmail. Diese Bestellbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und unsere AGB. Sie lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern. Sie können die Daten Ihrer Bestellung ebenfalls zusätzlich archivieren, indem Sie auf der letzten Seite des Bestellvorgangs Ihre zusammengefassten Daten mit Ihrem Browser abspeichern. Dort stehen Ihnen auch die AGB noch einmal im PDF Format zum Download zur Verfügung.

Information zur Mängelhaftung:

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Mängelhaftung.

Information zur EU Verordnung über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Seite ist unter folgendem Link erreichbar:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Uns erreichen Sie dazu auch per E-Mail unter shop@mehr-kosmetik.de